Feed auf
Postings
Kommentare

Jahresrückblick 2014

Wieder geht ein interessantes Jahr für unsere Anwendergruppe zu Ende. Ein Jahr, auf das es sich lohnt zurückzublicken:

8. Januar 2014

100. Treffen: Zum einhundersten Treffen haben wir uns etwas etwas besonderes einfallen lassen.

12. Februar 2014

101. Treffen: Die neuen Features in der Datenbank-Lösung FileMaker Pro 13 mit Michael Valentin von der FileMaker GmbH.

12. März 2014

102. Treffen: Stammtisch zum Informations- und Erfahrungsaustausch mit diesen Themen.

9. April 2014

103. Treffen: Stammtisch zum Informations- und Erfahrungsaustausch mit diesen Themen.

14. Mai 2014

104. Treffen: Die neuesten und interessantes Apps für iPhone, iPad und iPod touch. Info hier

18. Juni 2014

105. Treffen: Neue Bildbearbeitungssoftware für OS X mit Karsten Rose zusammen mit der Photoshop User Group Munich

9. Juli 2014

106. Treffen: Stammtisch zum Informations- und Erfahrungsaustausch.

13. August 2014

107. Treffen: Stammtisch im Biergarten mit Diskussionsrunde zu diesem Thema

10. September 2014

108. Treffen: Stammtisch mit Besprechung der auf dem Special-Event am 9.9.2014 vorgestellten Apple-Neuheiten.

8. Oktober 2014

109. Treffen: Vortrag über die neuen iPhones und iOS 8 mit Anton Ochsenkühn. Mehr Info hier

12. November 2014

110. Treffen: Vortrag über OS X Yosemite mit Anton Ochsenkühn. Mehr Info hier

10. Dezember 2014

111. Treffen: Vortrag “HomeKit ante portas” mit Lars Felber von Elgato. Mehr Info hier

Wir danken allen, die in diesem Jahr beim Mac-Treff München mitgewirkt haben und freuen uns auf ein neues, spannendes Apple-Jahr. Allen schöne Weihnachtstage!

 

Review HomeKit-Vortrag

Tags: ,

HomeKit ante portas

HomekitApples Smart-Home-Plattform HomeKit wurde im Mai 2014 angekündigt und ist seit Version 8.1 offenkundig Bestandteil von iOS. Dennoch schweigen sich sowohl Apple als auch die potenziellen Industriepartner beharrlich über Termine und Technik aus. Der Münchener Hard-/Softwarehersteller Elgato, der Anfang 2015 mit app-gesteuertem Zubehör in den Bereich Smart Home einsteigen wird, hat als lizenzierter Mfi-Entwickler (Made for iPod) mehr Einblick in Apples Pläne. Auf unserem letzten Treffen in diesem Jahr, am Mittwoch, den 10. Dezember 2014, um 19 Uhr, wird der Pressesprecher von Elgato, Lars Felber, Stellung zu den wichtigsten Fragen nehmen:

- Welche Sensor- und Gerätetypen wird HomeKit unterstützen?
- Werden sich Abläufe automatisieren lassen?
- Wird Apple TV die Zentraleinheit von HomeKit, und Siri ihre Stimme?
- Lassen sich meine bestehenden Smart-Home-Geräte HomeKit-fähig machen?
- Warum setzt der für seine TV- und Gaminglösungen bekannte Hersteller Elgato auf HomeKit?
- Was wird Elgato Eve können, welche Sensoren wird es geben, wie sieht eine HomeKit-App aus?

Wir dürfen uns auf einen hochkarätigen Vortrag freuen. Der Veranstaltungsort ist hier, die Teilnahme kostenlos.

 

Tags: , ,

Tags: ,

OSX Yosemite

Das neue Betriebssystem Yosemite (OS X 10.10) begeistert. Mit vielen neuen innovativen Funktionen macht der Mac jetzt noch mehr Spaß. Besonders positiv aufgefallen ist: Yosemite läuft superschnell und fühlt sich deutlich performanter an als sein direkter Vorgänger OS X Mavericks. Natürlich ist auch diese OS-Version wieder kostenlos. Auf unserem nächsten Treffen, am Mittwoch, den 12. November 2014 um 19 Uhr, wird uns der bekannte Buchautor Dipl. Ing. Anton Ochsenkühn das neue Betriebssystem Yosemite vorstellen, Tipps zum problemlosen Umstieg aus den Vorversionen von OS X geben und uns die neuen Funktionen in dieser OS-Version zeigen. Zum Schluss wird ein Buch über das neue Betriebssystem Yosemite aus dem amac-buch Verlag verlost. Die Teilnahme ist kostenlos.

Tags: ,

Tags: ,

iPhones6Auf unserem letzten Treffen hatten wir eine ähnlich kontroverse Diskussion wie in dem Mac & i-Heft 5, auf Seite 7 stehenden Artikel über Apples Produktpolitik. Anlass waren die auf dem Apple Special Event gezeigten Neuheiten, die nicht alle begeisterten. Mit den neuen iPhone-Modellen hat Apple jedoch offenbar ins Schwarze getroffen. Die Nachfrage für beide Geräte ist enorm. In Cupertino spricht man bereits von einem Verkaufsrekord.
Auf unserem nächsten Treffen, am Mittwoch, den 8. Oktober 2014, wird uns der bekannte Buchautor Dipl. Ing. Anton Ochsenkühn das neue iPhone 6 und die Neuerungen in iOS 8, wie die neue Nachrichten-App, Foto-App, QuickType, Familienfreigabe, iCloud Drive, Health-App u. v. m. vorstellen. Außerdem was in iOS 8 mehr an Sicherheit und Datenschutz steckt. Abschließend gibt es noch Tipps und Tricks zu Apps, Einstellungen, Fehlerbehebung und wie man den Akku schont. Der Vortrag ist kostenlos. Unter den Teilnehmern verlosen wir ein Buch über die neuen iPhones (6 bzw. 6 Plus) inkl. iOS 8 aus dem amac-buch Verlag.

Tags: , ,

Kaum aus dem Urlaub zurück, dürfen wir uns auch schon auf den nächsten Apple Special-Event freuen. Die Spekulationen sind dieses Mal besonders groß. Nicht zuletzt, weil Apple mit seiner Keynote-Ankündigung “Wish we could say more” (Wir wünschten, wir könnten mehr dazu sagen) die Erwartungen noch einmal hochgeschraubt hat. Was wir von der Präsentation am 9. September 2014 im Flint Center for the Performing Arts in Cupertino bislang erwarten dürfen kann man in diesem Artikel auf giga.de nachlesen.

Unser nächstes Treffen findet am Mittwoch, den 10. September 2014 statt. Wir machen wieder einen Stammtisch zum geselligen Informations- und Erfahrungsaustausch mit Diskussionsrunde. Dieses Mal besprechen wir natürlich die am Vorabend in Cupertino tatsächlich vorgestellten Apple-Neuheiten. Wir treffen uns um 19 Uhr hier.

iPhotoApertureMit der nächsten Version des Betriebssystems für Mac OS X (Yosemite) will Apple eine neue Foto-App integrieren, die die beiden Programme ablösen soll. Die Foto-App setzt auf die Verwaltung und Bearbeitung von Bildern, die Synchronisation mit der iCloud Photo Library, sowie die enge Zusammenarbeit zwischen Mac, MacBook und iPhone. Fraglich ist, ob diese neue Foto-App professionellen Ansprüchen genügen wird. Doch was gibt es für Alternativen? Adobe und Corel bieten Aperture-Nutzern angeblich einen leichten Umstieg auf ihre jeweiligen Bearbeitungs-programme. Auf unserem nächsten Treffen, am Mittwoch, den 13. August 2014, wollen wir dies diskutieren. Treffpunkt ist um 19 Uhr hier.

Tags: ,

IMG_2853

Das Treffen im Juni fand dieses Mal zusammen mit der Photoshop User Group Munich statt. An diesem Abend zeigte uns Karsten Rose drei mächtige Bildbearbeitungsprogramme für OS X von Macphun. Mit Intensify Pro lassen sich nachträglich detailreiche und realistische Bilder erstellen, Snapheal ist ein leistungsstarkes Tool zum Entfernen unerwünschter Objekte und mit Focus 2 lassen sich verblüffende Tilt- und Shift-Effekte erzielen. Die Programme enthalten eine große Zahl von Werkzeugen, mit deren Hilfe es möglich ist, Bilder und Fotos in vielfältiger Weise zu erzeugen, zu bearbeiten und zu verfremden. Alle zu einem Preis, der weit unter dem von professionellen Bildbearbeitungsprogrammen liegt.

Tags: , ,

Ältere Postings »