Feed auf
Postings
Kommentare

OSX Yosemite

Das neue Betriebssystem Yosemite (OS X 10.10) begeistert. Mit vielen neuen innovativen Funktionen macht der Mac jetzt noch mehr Spaß. Besonders positiv aufgefallen ist: Yosemite läuft superschnell und fühlt sich deutlich performanter an als sein direkter Vorgänger OS X Mavericks. Natürlich ist auch diese OS-Version wieder kostenlos. Auf unserem nächsten Treffen, am Mittwoch, den 12. November 2014 um 19 Uhr, wird uns der bekannte Buchautor Dipl. Ing. Anton Ochsenkühn das neue Betriebssystem Yosemite vorstellen, Tipps zum problemlosen Umstieg aus den Vorversionen von OS X geben und uns die neuen Funktionen in dieser OS-Version zeigen. Zum Schluss wird ein Buch über das neue Betriebssystem Yosemite aus dem amac-buch Verlag verlost. Die Teilnahme ist kostenlos.

Tags: ,

iPhones6Auf unserem letzten Treffen hatten wir eine ähnlich kontroverse Diskussion wie in dem Mac & i-Heft 5, auf Seite 7 stehenden Artikel über Apples Produktpolitik. Anlass waren die auf dem Apple Special Event gezeigten Neuheiten, die nicht alle begeisterten. Mit den neuen iPhone-Modellen hat Apple jedoch offenbar ins Schwarze getroffen. Die Nachfrage für beide Geräte ist enorm. In Cupertino spricht man bereits von einem Verkaufsrekord.
Auf unserem nächsten Treffen, am Mittwoch, den 8. Oktober 2014, wird uns der bekannte Buchautor Dipl. Ing. Anton Ochsenkühn das neue iPhone 6 und die Neuerungen in iOS 8, wie die neue Nachrichten-App, Foto-App, QuickType, Familienfreigabe, iCloud Drive, Health-App u. v. m. vorstellen. Außerdem was in iOS 8 mehr an Sicherheit und Datenschutz steckt. Abschließend gibt es noch Tipps und Tricks zu Apps, Einstellungen, Fehlerbehebung und wie man den Akku schont. Der Vortrag ist kostenlos. Unter den Teilnehmern verlosen wir ein Buch über die neuen iPhones (6 bzw. 6 Plus) inkl. iOS 8 aus dem amac-buch Verlag.

Tags: , ,

Kaum aus dem Urlaub zurück, dürfen wir uns auch schon auf den nächsten Apple Special-Event freuen. Die Spekulationen sind dieses Mal besonders groß. Nicht zuletzt, weil Apple mit seiner Keynote-Ankündigung “Wish we could say more” (Wir wünschten, wir könnten mehr dazu sagen) die Erwartungen noch einmal hochgeschraubt hat. Was wir von der Präsentation am 9. September 2014 im Flint Center for the Performing Arts in Cupertino bislang erwarten dürfen kann man in diesem Artikel auf giga.de nachlesen.

Unser nächstes Treffen findet am Mittwoch, den 10. September 2014 statt. Wir machen wieder einen Stammtisch zum geselligen Informations- und Erfahrungsaustausch mit Diskussionsrunde. Dieses Mal besprechen wir natürlich die am Vorabend in Cupertino tatsächlich vorgestellten Apple-Neuheiten. Wir treffen uns um 19 Uhr hier.

iPhotoApertureMit der nächsten Version des Betriebssystems für Mac OS X (Yosemite) will Apple eine neue Foto-App integrieren, die die beiden Programme ablösen soll. Die Foto-App setzt auf die Verwaltung und Bearbeitung von Bildern, die Synchronisation mit der iCloud Photo Library, sowie die enge Zusammenarbeit zwischen Mac, MacBook und iPhone. Fraglich ist, ob diese neue Foto-App professionellen Ansprüchen genügen wird. Doch was gibt es für Alternativen? Adobe und Corel bieten Aperture-Nutzern angeblich einen leichten Umstieg auf ihre jeweiligen Bearbeitungs-programme. Auf unserem nächsten Treffen, am Mittwoch, den 13. August 2014, wollen wir dies diskutieren. Treffpunkt ist um 19 Uhr hier.

Tags: ,

IMG_2853

Das Treffen im Juni fand dieses Mal zusammen mit der Photoshop User Group Munich statt. An diesem Abend zeigte uns Karsten Rose drei mächtige Bildbearbeitungsprogramme für OS X von Macphun. Mit Intensify Pro lassen sich nachträglich detailreiche und realistische Bilder erstellen, Snapheal ist ein leistungsstarkes Tool zum Entfernen unerwünschter Objekte und mit Focus 2 lassen sich verblüffende Tilt- und Shift-Effekte erzielen. Die Programme enthalten eine große Zahl von Werkzeugen, mit deren Hilfe es möglich ist, Bilder und Fotos in vielfältiger Weise zu erzeugen, zu bearbeiten und zu verfremden. Alle zu einem Preis, der weit unter dem von professionellen Bildbearbeitungsprogrammen liegt.

Tags: , ,

IMG_8164

Auf unserem Treffen am 14. Mai drehte sich wie angekündigt alles um neue und interessante Apps für das iPhone und das iPad. Dazu stellten Teilnehmer ihre Favoriten vor, erklärten die Funktionen und gaben Anwendungsbeispiele. Als praktische wie nützliche Apps wurden gezeigt:

Multi Measures HD

TankenApp von T-Mobile

MVG Fahrplanauskunft

Programm Manager Entertain TV – Telekom

Weber’s On the Grill

Photo Collage

Peakfinder Alps

Sleep Cycle alarm clock

Outdoor Navigation ape@map

Notability

Tags: ,

MM-Logo2_2Auf unserem nächsten Treffen wird sich alles um neue und interessante Apps für iPhone, iPad und iPod touch drehen. Hierzu darf an diesem Abend jeder seine besten Apps vorstellen. Unser Mac-Freund Rainer Lenhard bringt das notwendige Equipment mit, damit wir die Programme auch auf der Leinwand sehen können. Darüber hinaus werden wir Gelegenheit haben, Problemlösungen für iOS und OSX zu besprechen. Wir treffen uns am Mittwoch, den 14. Mai 2014, um 19 Uhr hier.

IMG_20140409_205005075Gestern Abend trafen wir uns in Neuhausen zum 103. Mal. Nachdem wieder zeitgleich eine Fußballspiel-TV-Übertragung angekündigt war, hielten wir es für besser “nur” einen Stammtisch zum geselligen Informations- und Erfahrungsaustausch abzuhalten. Es entwickelte sich zu drei aktuellen Themen eine angeregte Diskussionsrunde. Für die Überraschung des Abends sorgte unser Mac-Freund Christian Fohmann. Er brachte spontan seinen brandneuen Mac Pro mit und machte für uns ein “Unboxing”. Christian will mit dem neuen Mac Pro große Datenmengen von HD-Videos in höchster ProRes-Qualität bearbeiten. Deshalb hat er ein Modell mit einem 6-Core Prozessor, zwei D700 Grafikkarten, 64 GB RAM und einem 256 GB großen SSD-Speicher gewählt. Der neue Mac Pro ist in natura viel kleiner aber mit dem edlen Gehäuse auch schwerer als gedacht.

MS Office for iPadDieses und die Themen, ob Google Chromecast und Fire-TV von Amazon eine Alternative zu Apple TV ist und das aktuelle Paßwort-Problem mit eMail-Konten bei T-Online, Kabel Deutschland, Vodafone, Freenet, 1&1, gmx.de und web.de, diskutieren wir auf unserem nächsten Treffen am Mittwoch, den 9. April 2014 um 19 Uhr hier.

Tags:

Ältere Postings »