Feed auf
Postings
Kommentare

Rund ums iPhone

 

dscf0538Das Treffen im Oktober fand erstmals seit 2003 wieder in der Gaststätte „Goldener Hirsch“ in München- Neuhausen statt. Hier steht den Gästen neuerdings auch ein WLAN-Netz zur Verfügung, dessen 6 MBit-Leistung voll ausgereizt wurde. Denn an diesem Abend drehte sich alles um Apples iPhone. Zahlreiche iPhone-Besitzer sind zu dem Treffen gekommen, um sich auszutauschen. Einige von ihnen zeigten via Beamer interessante Apps, die man sich aus Apples App Store online runter laden kann. Darunter praktische Anwendungen wie Fahrplan für die Fahrplanauskunft des ÖPNV, Hotspot-Finder, das WLAN’s in der Umgebung anzeigt, Midomi für das automatische Erkennen von Musiktiteln und jede Menge Games, wie das Würfelspiel MotionX-Dice oder den Klassiker unter den Denk- und Knobelspielen Smart Sokoban unseres Mac-Freundes und Programmierers Patrick Stein. Kostenlose Apps konnte man im iTunes Store noch vor Kurzem über eine eigene Kategorie finden. Apple hat in der Zwischenzeit zum Leidwesen vieler Anwender den App Store umgebaut. So ist es schwieriger geworden, kostenlose Anwendungen zu finden. Auf den Internetseiten von Apptism und Appshopper finden sich verschiedene RSS-Feeds, in dem auch die Gratis-Anwendungen noch gelistet werden.

1 Kommentar auf “Rund ums iPhone”

  1. Gernot Richard Stelzer sagt:

    Der iPhone-Abend war auch für mich sehr informativ. Den neuen Treffpunkt finde ich klasse. Günstigeres Essen, ein größerer Raum und ein gratis WLAN – was will man mehr.

    Zu den iPhone Apps möchte ich noch Shazam erwähnen, das auch automatisch Musiktitel erkennt.

    lg Gernot Richard

Kommentar abgeben

%d Bloggern gefällt das: