Feed auf
Postings
Kommentare

Aufgeschlossen für alles Neue probiere ich mal für unsere Usergroup die Kommunikationsmöglichkeiten von Twitter aus. Nicht, um mit trivialen Belanglosigkeiten zu nerven, sondern kurzfristig d.h. in Echtzeit über Terminänderungen und Neuem aus der Münchner Mac-Szene informieren zu können. Bin gespannt, wie viel von uns bei diesem Microblog-Dienst mitmachen. Twitter ist ein ein kostenfreier Dienst, mit dem man Textnachrichten, so genannten „Tweets“, an Gruppen versenden kann. Diese Nachrichten sind nicht länger als 140 Zeichen. So ist man gezwungen, schnell auf dem Punkt zu kommen. Hat man User gefunden, die interessante Themen twittern, so kann man diesen folgen (followen) und dessen Nachrichten fortan auf seiner Twitter-Seite chronologisch aufgelistet bekommen. Zu meiner Twitter-Seite geht es hier. Man kann aber auch die neuesten Tweets von mir rechts in dem Twitter-Widget verfolgen.

Update: Bei YouTube gibt es für Einsteiger dieses lustige Video

Kommentar abgeben

%d Bloggern gefällt das: