Feed auf
Postings
Kommentare

IMG_20140409_205005075Gestern Abend trafen wir uns in Neuhausen zum 103. Mal. Nachdem wieder zeitgleich eine Fußballspiel-TV-Übertragung angekündigt war, hielten wir es für besser „nur“ einen Stammtisch zum geselligen Informations- und Erfahrungsaustausch abzuhalten. Es entwickelte sich zu drei aktuellen Themen eine angeregte Diskussionsrunde. Für die Überraschung des Abends sorgte unser Mac-Freund Christian Fohmann. Er brachte spontan seinen brandneuen Mac Pro mit und machte für uns ein „Unboxing“. Christian will mit dem neuen Mac Pro große Datenmengen von HD-Videos in höchster ProRes-Qualität bearbeiten. Deshalb hat er ein Modell mit einem 6-Core Prozessor, zwei D700 Grafikkarten, 64 GB RAM und einem 256 GB großen SSD-Speicher gewählt. Der neue Mac Pro ist in natura viel kleiner aber mit dem edlen Gehäuse auch schwerer als gedacht.

1 Kommentar auf “Voilà: Der neue Mac Pro!”

  1. Carsten sagt:

    Highlight des Abend war natürlich der neue MacPro. Man sieht, die Teilnahme lohnt sich auch/gerade an Diskussionsabenden.
    Ich möchte aber auch das M-Magazin lobend erwähnen, welches Klaus den Anwesenden gratis überreicht hat. Dafür, dass es von Ex-MacLife Chefredakteurin Charlotte Erdmann redaktionell geleitet wird, ist es erstaunlich brauchbar. In diesem Heft zeigt sich, dass es – abgesehen von Mac & i vielleicht – als erstes Mac Magazin erkannt hat, dass es unklug ist, mit „aktuellen“ News und vage-Gerüchte-für-bare-Münze-Verkaufsstrategien (Mac Life: „Die geheimsten Apple Produkte von 2014, 2015 und der folgenden Jahre exklusiv enthüllt“) in den Print-Markt zu gehen. Stattdessen gibts Kunden-Einsatzberichte, Technologieerklärungen und brauchbare Tipps. Weiter so, Charlotte und Klaus!

Kommentar abgeben

%d Bloggern gefällt das: